Err

Account
Your cart 0 0.00 €
Search for product or keywords and press enter to search.
FOLLOW US
A QUESTION?
• (+376) 73 74 81
from Monday to Friday - 9h to 13h & 14h to 19h (CET)
[email protected]
FREE SHIPPING
on orders of Parts / Accessories / Clothing:
• for purchases over 80€ for France
• for purchases over 180€ for the European Union
SECURE PAYMENT
• Credit card (please note, your bank will always be charged in Euros / Prices in your currency are only an indication)
• Wire Transfer
• PayPal

Laufrad

Das erste Bike bleibt deinem Kind im Gedächtnis.
Hier sind einige Punkte, die dir dabei helfen, das zu deinem Kind am besten passende Fahrrad zu wählen.

Für die Kleinsten (unter 95 cm Körpergröße) empfehlen wir immer ein Laufrad.
Für etwas ältere/größere Kinder (über 110 cm) empfehlen wir in der Regel schon ein Bike mit Antrieb.
Für Kids zwischen 95 cm und 110 cm Körpergröße sind beide Optionen eine Möglichkeit.

Mit dem Laufrad können Kinder lernen, auf zwei Rädern das Gleichgewicht zu halten. Es vermittelt ein klares Gefühl von Selbstvertrauen, sodass sich dein Kind sicher fühlt und im eigenen Lerntempo vorankommt.
Ein Fahrrad mit Antrieb hat weitere Vorteile. Es gibt deinem Kind das Gefühl, „wie die Großen“ zu sein und ermöglicht längere Fahrten oder sogar die ersten richtigen Mountainbike-Ausflüge, sobald dein Nachwuchs den Dreh raus hat. Stützräder ermöglichen ein sicheres Lernen für diejenigen, die sich die ersten Drehungen nicht zutrauen.

Um die verschiedenen Varianten der Treträder für die Kleinen zu sehen, gehe zur Kategorie „Kleine Bikes“.
Wenn dein Kind ein Laufrad braucht, bist du hier richtig!
Wir bieten zwei Laufradgrößen an – 12 Zoll (für Kids zwischen 90 cm und 105 cm Körpergröße) oder 14 Zoll (zwischen 95 cm und 110 cm Körpergröße).

Alle unsere Laufräder sind so konzipiert, dass sie sich mit dem Kind entwickeln können.
Wir haben eine brandneue, mit Kunststoff-Protektoren geschützte, Plattform mit integriertem Griff. Das Kind kann die Füße abstellen, sobald es beginnt an Selbstvertrauen und Fahrt zu gewinnen. Die Form wurde so konzipiert, dass die Waden beim Antreten genügend Platz haben und die Füße beim Aufsetzen den nötigen Platz erhalten.
Es ist möglich am Hinterrad eine Scheibenbremse zu montieren: nützlich, wenn es ernst wird.
Warum nicht von Anfang an die richtigen Reflexe und Verhaltensweisen lernen …

Die Komponenten wurden sorgfältig nach Zuverlässigkeit und Ergonomie für Kinder ausgewählt. Dazu kommen Punkte, die auf das Sortiment ausgerichtet sind:

– Die Griffe haben einen Innendurchmesser von 19 mm, die zur Morphologie von Kindern passen, damit sie den Lenker gut festhalten können.
– Die Rahmen sind mit neuen stranggepressten Rohren, anstelle klassischer Rundrohre, konstruiert. Das führt zu einer völlig neuen Optik und erheblichen Gewichtseinsparungen.
– Stollige Reifen, die denen von Erwachsenen-Bikes ähnlich sind. Der Zugewinn an Komfort, Grip und Sicherheit ist unbestreitbar.
– Eine neue Nummernplatte, die sich seitlich am Ober-/Unterrohr befindet. Mit dem mitgelieferten Aufkleber-Bogen kann dein Nachwuchs seine Lieblingsnummer aufkleben – wie ein richtiger Rennfahrer.